#

Das Salz der Erde

Freitag | 24.11.2017

„Ihr seid das Salz der Erde“, so lautete das Motto der diesjährigen Abschiedsfeier für die Absolventen der Berufsschule in Bad Neustadt. Für insgesamt 212 Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Metall-, Kfz-, Elektrotechnik und Mechatronik sowie Wirtschaft/Verwaltung stellte der vergangene Freitag den letzten Schultag dar. Nach in der Regel 3,5-jähriger Ausbildungszeit ist die Berufsschulzeit nun erst einmal beendet. Facharbeiter/innen oder Gesellen/Gesellinnen dürfen sich die meisten aber noch nicht nennen, denn die Abschlussprüfungen vor der IHK bzw. der HWK stehen noch bevor.

Schulleiter Kurt Haßfurter gratulierte den Absolventen zu Leistung, Erfolg und Durchhaltevermögen. Er fand aber auch mahnende Worte und wies darauf hin, wie wichtig es ist, ein Ziel im Leben zu haben und dieses nicht aus den Augen zu verlieren.

Um bei den Jugendlichen ein Bewusstsein dafür zu wecken, welche Bedeutung jeder Einzelne von ihnen in unserer Gesellschaft einnimmt und wie wichtig es ist, Verantwortung für sich selbst und für seine Mitmenschen zu übernehmen, veranstalteten zwei Religionspädagogen der Schule eine Meditation zu dem eingangs genannten Thema.

Studiendirektor Egon Heller sprach in seiner Eigenschaft als dienstältester Lehrer der Schule zu den Schulabgängern. Er erzählte aus einem langen Lehrerleben und stellte die enormen Entwicklungen heraus, die die Jakob-Preh-Schule über die Jahrzehnte hinweg genommen hat und damit auch die Vorzüge, die Schüler hier und heute genießen dürfen, ohne sich dessen vielleicht bewusst zu sein. In seiner lockeren Art fand StD Heller den Zugang zu den jungen Menschen und schaffte es, ihnen einige wichtige Botschaften mit auf den Weg zu geben.

Den einen oder anderen wird man an der Jakob-Preh-Schule hoffentlich bald wiedersehen, nämlich dann, wenn er oder sie sich für eine Weiterbildung zum Techniker oder Meister entscheidet. Das Lehrerkollegium der Jakob-Preh-Schule wünscht auf jeden Fall allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute und die richtigen Weichenstellungen fürs Leben.

zurück