#

Berufsbildungsmesse Nürnberg

Montag | 07.12.2015

Auch in diesem Jahr wirkte die Jakob-Preh-Schule bei der Berufsbildungsmesse in Nürnberg  wieder als Aussteller mit. Dieses Mal stand die Staatliche Fachschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität klar im Vordergrund. An den vier Messetagen vom 07. bis 10.12.2015 wurde Aus- und Weiterbildungsinteressierten demonstriert, welche Möglichkeiten und Chancen die Elektromobilität und speziell die Bildungsangebote an der Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt eröffnen.

Auch Vertreter der Regierung von Unterfranken besuchten den Stand der Jakob-Preh-Schule. Abteilungsdirektor Gustav Eirich (3. v. l.) und die Leitende Regierungsschuldirektorin Maria Walter sprachen mit Schulleiter Kurt Haßfurter (links), Studienrat Markus Weiglein (rechts) und den am Stand anwesenden Schülern der Fachschule und informierten sich dabei über das Zukunftsfeld Elektromobilität.

zurück