#

Industriekaufmann/-frau

Berufsbild:

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Ausbildungsinhalte:

  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Absatz
  • Leistungserstellung
  • Personalwesen
  • Beschaffung
  • Investition und Finanzierung
  • Projekt

 

Ausbildungsdauer:

Industriekaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Beschulungsform:

Blockunterricht

Ansprechpartner:

Denise Koch (denise.koch@bsnes.de), Monika Fuchs (monika.fuchs@bsnes.de)

 


Kaufmann/-frau für Büromanagement

Berufsbild:

Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Ausbildungsinhalte:

  • Auftragsbearbeitung
  • Assistenz und Sekretariat
  • Einkauf und Logistik
  • Kaufmännisches Rechnungswesen (Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung)
  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • Projektplanung
  • Umgang mit EDV-Programmen wie Word, Excel und PowerPoint

 

Ausbildungsdauer:

Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel sowie im öffentlichen Dienst. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Beschulungsform:

Einzeltagesunterricht

Ansprechpartner:

Denise Koch (denise.koch@bsnes.de), Martin Eirich (martin.eirich@bsnes.de)

 


Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/in

Berufsbild:

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren aller Art und beraten Kunden. Außerdem wirken sie bei der Sortimentsgestaltung, beim Einkauf, der Lagerhaltung und der Verkaufsförderung mit und übernehmen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben.

Ausbildungsinhalte:

  • Warenbeschaffung
  • Kundenberatung
  • Sortimentsgestaltung
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Personalwesen
  • Ladendekoration und Warenpräsentation

 

Ausbildungsdauer:

Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein 3-jähriger und Verkäufer/-in ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Beschulungsform:

Einzeltagesunterricht

Ansprechpartner:

Denise Koch (denise.koch@bsnes.de), Bettina Rohrbach (bettina.rohrbach@bsnes.de)

 

Auf den Seiten des Fachbereichs Wirtschaft und Verwaltung erhalten Sie weitere Informationen.