#

Bautechnik

Informationen zu unseren Bau-Berufen.

Der Fachbereich Bautechnik

Im Fachbereich Bautechnik werden die Auszubildenden verschiedener Bauberufe im Berufsgrundjahr und weiterführend in den Fachstufen, Hochbaufacharbeiter und Maurer, unterrichtet.

Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden durch den praktischen Anteil des Fachunterrichts, in sehr gut ausgestatteten Werkstätten, vertieft.

Während der Ausbildung zum Maurer werden nicht nur Kenntnisse zur Herstellung von Mauerwerk vermittelt. Der Maurer muss eine Vielzahl an Fähigkeiten und Fertigkeiten mitbringen, um in einem interessanten, komplexen und abwechslungsreichen Berufsfeld bestehen zu können.

Berufe, die bis zur Abschlussprüfung an der Jakob-Preh-Schule beschult werden:

  • Hochbaufacharbeiter/in (Maurerarbeiten)
  • Maurer/in
#

BGJ-Bautechnik

Lerninhalte 1. Ausbildungsjahr

  • die Einrichtung einer Baustelle
  • das Erschließen und Gründen eines Bauwerks
  • das Mauern eines einschaligen Baukörpers
  • die Herstellung eines Stahlbetonbauteils
  • die Herstellung einer Holzkonstruktion
  • das Beschichten und Bekleiden eines Bauteils

 

 

 

Maurer/in und Hochbaufacharbeiter/in

Lerninhalte 2. Ausbildungsjahr

  • das Mauern einer einschaligen Wand
  • das Mauern einer zweischaligen Wand
  • die Herstellung einer Massivdecke
  • das Verputzen einer Wand
  • die Herstellung einer Wand in Trockenbauweise
  • die Herstellung von Estrich

 

 

Maurer/in

Lerninhalte 3. Ausbildungsjahr

  • die Herstellung einer geraden Treppe
  • das Überdecken einer Öffnung mit einem Bogen
  • die Herstellung von Natursteinmauerwerk
  • das Mauern besonderer Bauteile (Schornsteine, Pfeiler, ...)
  • die Instandsetzung und Sanierung eines Bauteils

Ausbildungsberufe Auf einen Blick